• 20 % auf Ihre erste Bestellung bei Puressentiel² mit dem Kode: WELCOME
  • 20 % auf Ihre erste Bestellung bei Puressentiel² mit dem Kode: WELCOME
  • 20 % auf Ihre erste Bestellung bei Puressentiel² mit dem Kode: WELCOME
  • 20 % auf Ihre erste Bestellung bei Puressentiel² mit dem Kode: WELCOME
  • 20 % auf Ihre erste Bestellung bei Puressentiel² mit dem Kode: WELCOME
AROMATHERAPIE

Winterbeschwerden und ätherische Öle: meine natürlichen Rezepte

Der Winter kommt und Sie fühlen sich schwächer? Entdecken Sie die unverzichtbaren ätherischen Öle, um Wintererkrankungen vorzubeugen und zu bekämpfen und Ihre Immunabwehr zu stärken.

Ist es schon zu spät und Sie spüren Symptome wie eine verstopfte Nase, Halsschmerzen oder Husten? Keine Sorge, wir verraten Ihnen, welche natürlichen Rezepte Ihnen helfen können!

 

Beschwerden im Winter

Die durch Kälte verursachten Erkrankungen der Atemwege sind wohlbekannt: laufende Nase, Kratzen im Hals, beschlagene Augen, Schüttelfrost. Die Stärkung der Immunabwehr ist die beste Waffe, um den Organismus vor den klassischen Wintererkrankungen zu schützen. Die ätherischen Öle von Teebaum, Eukalyptus radiata, Niaouli oder Ravintsara sind äusserst wirksam, um unser Immunsystem zu stärken.

Behandlung gegen Erkältungen

1 Tropfen ätherisches Öl aus Lorbeer, 1 Tropfen ätherisches Öl aus Niaouli.

Schlucken Sie die ätherischen Öle auf einer neutralen Tablette zweimal täglich als vorbeugende Behandlung und dreimal täglich, wenn Sie krank sind. Setzen Sie die vorbeugende Behandlung fünf Tage lang fort und eine Woche lang, wenn sie kurativ ist. (Nicht geeignet für Kinder unter zwölf Jahren und Epileptiker).

Anti-Microbenmittel

Mischen Sie zu gleichen Teilen ätherisches Öl aus Linalool-Thymian und ätherisches Öl aus Eukalyptus radiata. Zweimal täglich zehn Minuten lang im Raum verteilen. (Nicht für Kinder unter sieben Jahren geeignet).

Immunabwehr

Die Immunabwehr ist an der Verteidigung unseres Körpers bei Angriffen, Mikroben usw. beteiligt. Die ätherischen Öle von Teebaum, Eukalyptus, Niaouli oder Ravintsara sind äusserst wirksam, um sie zu stärken.

Anfälligkeit für Infektionen

Geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Ravintsaraöl in die Handfläche und massieren Sie es ein bis zwei Wochen lang jeden Morgen unter jede Fußsohle. Nur für Kinder ab 7 Jahren, nicht für Epileptiker geeignet.

Immunostimulation

Um Ihre Immunabwehr zu stärken, nehmen Sie 14 Tage lang zweimal täglich 1 Tropfen ätherisches Ravintsara- oder Thymian-Linalool-Öl auf einer neutralen Tablette ein.

Kräutertee

Lösen Sie 1 Tropfen Ravintsara in einem Löffel Honig auf und süssen Sie damit einen Rosmarinaufguss. Viermal täglich wiederholen. Nur für Kinder ab 12 Jahren.

HNO-Infektionen

Das Atmungssystem besteht aus den oberen und unteren Atemwegen. Die oberen Atemwege umfassen den Hals-Nasen-Ohren-Bereich (Nase, Hals, Ohren). Die unteren Atemwege bestehen aus dem Rachen, der Luftröhre, den Bronchien und der Lunge. Alle diese Teile stehen miteinander in Verbindung. Dies erklärt, wie schnell sich eine Infektion ausbreiten kann. Die Symptome einer Virusinfektion sind in der Regel: eine verstopfte oder laufende Nase, Halsschmerzen und Husten. Da kleine Kinder nicht wissen, wie man sich die Nase putzt, verstopft der Schnupfen häufig die Nase sehr stark und es kommt zu einer Mittelohrentzündung.

Einige Symptome wie eine verstopfte Nase oder Halsschmerzen können mit einer schlechten Luftbefeuchtung in Ihrer Wohnung zusammenhängen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren Tipp zu diesem Thema zu lesen. 😊

 

Viral oder bakteriell

Mischen Sie 5 Tropfen ätherisches Öl aus Eukalyptus radiata mit 5 Tropfen pflanzlichem Süssmandelöl + 5 Tropfen pflanzlichem Schwarzkümmelöl, reiben Sie den oberen Rücken, den Brustkorb und den Hals ein, abends vor dem Schlafengehen. Nur für Kinder ab 12 Jahren.

Verstopfte Nase

Eine verstopfte Nase, die gemeinhin als "verstopfte Nase" bezeichnet wird, ist durch eine Verstopfung der Nasenwege gekennzeichnet, die eine Behinderung der Atmung durch die Nase verursacht. Es handelt sich um eines der Symptome einer Erkältung, die im Alltag am meisten belasten.

Trockene oder feuchte Inhalation

Verdünnen Sie 2 Tropfen ätherisches Teebaumöl (Teebaum) + 3 Tropfen ätherisches Eukalyptusradiataöl in einer 400 ml Schüssel mit siedendem Wasser. Sie können sie auch auf ein Taschentuch geben und 10 bis 15 Minuten lang tief einatmen. Wiederholen Sie diese Inhalationen dreimal täglich sieben Tage lang. Für ein Kind ab 7 Jahren reserviert.

 

Für ein Kind ab 15 Jahren und Erwachsene behalten Sie das obige Rezept bei und steigern Sie es auf 4-mal täglich, 7 Tage lang.

Diffusion

5 Tropfen ätherisches Teebaumöl + 10 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl in einem Diffusor mischen. 3 Mal täglich 7 Tage lang verbreiten. 5 bis 10 Minuten lang tief einatmen. Nur für Kinder ab 7 Jahren.

 

Für ein Kind ab 15 Jahren und Erwachsene behalten Sie das obige Rezept bei und erhöhen Sie auf 4-mal täglich, 7 Tage lang.

Otitis

Eine Mittelohrentzündung ist eine Infektion und Entzündung des Ohrs. Akut, ernst, äusserlich... Die Mittelohrentzündung ist eine der schmerzhaftesten Erkrankungen des Hals-Nasen-Ohren-Bereichs. Sie ist bei Kindern am weitesten verbreitet, kann aber auch Erwachsene betreffen. Akute und seröse Mittelohrentzündungen erfordern einen Arztbesuch.

Zur Anwendung auf der Haut

Tragen Sie 2 Tropfen ätherisches Öl aus Eukalyptus radiata, verdünnt mit 3 Tropfen pflanzlichem Süssmandelöl, 3-mal täglich 5 Tage lang auf das Ohrläppchen und um das Ohr herum auf. Niemals ätherisches Öl in den Gehörgang träufeln. Nur für Kinder ab 7 Jahren.

Orale Anwendung

Geben Sie 1 Tropfen ätherisches Thymian-Linalool-Öl in einen Löffel Honig, 3-mal täglich einnehmen. Nur für Kinder ab 7 Jahren.

Husten

Husten ist ein natürlicher Schutzreflex, um Schleim oder Reizstoffe aus den Atemwegen zu befördern. Er wird ausgelöst, wenn die Atemwege gereizt oder verstopft sind, meist aufgrund einer Infektion der Atemwege. 

Trockener Husten ist in der Regel reizend und ohne Auswurf. Beim Erkältungshusten wird Sekret abgehustet, das den Hals, die Luftröhre und die Bronchien verstopft.

 

Trockener Husten

Geben Sie 1 Tropfen ätherisches Öl aus Zypresse + 1 Tropfen ätherisches Öl aus sibirischer Tanne.

ODER Schwarzfichte + 4 Tropfen pflanzliches Süßmandelöl auf eine neutrale Tablette.

3-mal täglich über einen Zeitraum von bis zu 8 Tagen einnehmen. Nur für Erwachsene bestimmt.

Erkältungshusten

Trinken Sie einen Thymiantee und fügen Sie 1 Tropfen ätherisches Öl von Eucalyptus globulus hinzu, das mit 1 Teelöffel Thymian- oder Rosmarinhonig verdünnt wurde. Nur für Kinder ab 12 Jahren.

 

Möchten Sie weitere Rezepte für wohltuende Kräutertees entdecken? Wir verraten Ihnen viele Ideen für Kräutertees mit ätherischen Ölen, die Ihnen helfen, Ihre Beschwerden zu lindern (Blähungen, Kreislauf, Entgiftung, Müdigkeit, Stress ...) 😊.

 

Bronchitis

Bronchitis ist durch eine Entzündung der Bronchien gekennzeichnet, die infektiöser, toxischer oder umweltbedingter Natur ist. Diese Entzündung erschwert das Atmen, da die Wände der Bronchien geschwollen sind und eine große Menge Schleim produzieren. Die Bronchitis wird von einem tiefen Husten begleitet.

Bei der überwiegenden Mehrheit der Menschen dauert eine Bronchitis 2 bis 3 Wochen.

Die Aromatherapie verfügt über ein besonders wirksames antivirales und antibakterielles Arsenal.

Als Massage

Mischen Sie 30 Tropfen ätherisches Schwarzfichtenöl, 10 ml pflanzliches Leindotteröl.

Tragen Sie etwa 12 Tropfen der Mischung auf und massieren Sie damit den Brustkorb (Rücken und Brust).

Wiederholen Sie dies 2 bis 3 Mal pro Tag in 10-Tage-Zeiträumen. Erneuern Sie je nach Bedarf. Nur für Erwachsene bestimmt

Akute Bronchitis

Mischen Sie 2 Tropfen ätherisches Niaouli-Öl, 1 Tropfen ätherisches Ravintsara-Öl und 2 Tropfen pflanzliches Süßmandelöl.

Massieren Sie den oberen Rücken, das Brustbein und die Fußsohlen 4-mal täglich für 6 Tage. Nur für Kinder ab 7 Jahren.

Katarrhalische Bronchitis

Mischen Sie 10 Tropfen ätherisches Dillöl, 20 Tropfen ätherisches Eukalyptus-Radiataöl, 10 ml neutrales Pflanzenöl oder Süßmandel-Pflanzenöl.

Massieren Sie den Rücken und den Brustkorb mit der Mischung. Wiederholen Sie die Massage zwei- bis dreimal täglich für 4 bis 5 Tage.

Halsschmerzen

Halsschmerzen sind ein häufiges Symptom einer Erkältung. Sie werden meist durch eine virale und nicht durch eine bakterielle Infektion verursacht. Sie äußern sich durch Kribbeln, Schmerzen oder Brennen und sind manchmal mit Schluck- oder Sprechschwierigkeiten sowie anderen Symptomen verbunden, die von der Lokalisation und der Ursache der Erkrankung abhängen. Es kann diffus sein oder sich auf drei verschiedenen Ebenen befinden: an den Mandeln, im Rachen oder im Kehlkopf.

 

Über die Haut

Für die Mischung: 3 Tropfen ätherisches Teebaumöl, 2 Tropfen neutrales Pflanzenöl (Jojoba, Süssmandel, Macadamia).

Tragen Sie die Mischung am Hals (Lymphknoten), auf dem Brustbein oder auf der Brust auf, dreimal täglich bis zur Heilung. Nur für Kinder ab 7 Jahren.

Sobald der Hals kratzt

Geben Sie bei den ersten Symptomen 1 Tropfen ätherisches Thymian-Linalool-Öl auf eine neutrale Tablette, einen Zucker oder in einen Löffel Honig. Lassen Sie ihn 3 bis 4 Mal täglich 2 Tage lang im Mund zergehen. Nur für Kinder ab 7 Jahren.

Angina

Angina ist eine Entzündung der Mandeln, die schmerzhafte Halsschmerzen, Fieber und Schwierigkeiten beim Schlucken von Speichel oder Nahrung verursacht. Eine einfache, harmlose Halsentzündung heilt innerhalb weniger Tage ab, wenn sie viral bedingt ist und keine besondere Behandlung erfordert. Bei einer bakteriellen Angina hingegen muss ein Antibiotikum eingenommen werden, um Komplikationen zu vermeiden.

Wir empfehlen Ihnen, eine medizinische Fachkraft aufzusuchen, um die Ursache Ihrer Angina zu ermitteln.

Linderung einer viralen Angina

Mischen Sie 2 Tropfen ätherisches Palmarosaöl + 2 Tropfen ätherisches Ravintsaraöl + 10 Tropfen pflanzliches Süßmandelöl. Tragen Sie die Mischung 2 oder 3 Mal täglich für 2 oder 3 Tage auf den Hals (auf beiden Seiten) auf. Nur für Kinder ab 7 Jahren.

ESSENTIAL KIT FÜR DEN WINTER

Es ist die Zeit der Atemwegserkrankungen und der jahreszeitlich bedingten Niedergeschlagenheit. Bewaffnen Sie sich mit ätherischen Ölen, die sich gegen diese Beschwerden bewährt haben.

  • Teebaum: sehr vielseitiges Antiseptikum, antiinfektiös, besonders wirksam gegen Grippe, Bronchitis und Mittelohrentzündung.
  • Asiatisches Rosenholz: gegen HNO-Infektionen, pflegt angegriffene Haut und hilft gegen Winterdepressionen.
  • Eukalyptus radiata: antiviral und antibakteriell, befreit die Atemwege, beruhigt eine laufende Nase (seine verflüssigende Wirkung wird sie zum Laufen bringen, aber nur, um sie dann wieder zu beruhigen!), senkt Fieber und heilt Erkältungshusten.
  • Niaouli: wirkt antibakteriell und antiviral, erleichtert das Abhusten und heilt Husten.
  • Petit grain Bitterorange: Gibt Selbstvertrauen und Energie für diejenigen, die durch den Mangel an Sonne deprimiert sind.
  • Waldkiefer und Edellorbeer: antimykotisch, antibakteriell.
  • Ravintsara: antiviral, stärkt die Immunität und beugt Viruserkrankungen vor: Schnupfen, Erkältungen, Grippe.
  • Linalool-Thymian: antiinfektiös, immunitätsfördernd.

 

 

 
Quelle: Auszüge aus dem Buch "Aromatherapia, tout sur les huiles essentielles" von Isabelle Pacchioni, erschienen im Verlag Aroma Thera.

Melden Sie sich an, um alles über Neuheiten von Puressentiel zu erfahren. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Kostenlose Lieferung
Kostenlose Lieferung
ab 50 € Einkauf
Kundendienst
Kundendienst
Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns
1 Geschenk
1 Geschenk
ab 39€ Einkauf
Alle unsere Produkte
Alle unsere Produkte
Die gesamten Produkte und Neuheiten sind auf der Website zu finden
Zum Newsletter anmelden
Melden Sie sich an, um alles über Neuheiten von Puressentiel zu erfahren. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.
Mein Warenkorb 0
( x )
- +
Löschen
Ja Nein
geschenkt
Menge
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.
Ihnen gefällt bestimmt auch
Reinigend Luftspray
Reinigend
Reinigend Luftspray
  • 200 ml
29,90€
Antibakterielles Gel
Reinigend
Antibakterielles Gel
  • 25 ml
  • 80 ml
  • 250 ml
3,90€