20 % auf Ihre erste Bestellung bei Puressentiel² mit dem Kode: WELCOME
Teebaum (Melaleuca alternifolia)

Teebaum

Melaleuca alternifolia

Der australische Teebaum ( Melaleuca alternifolia ) gehört zur Familie der Myrtengewächse.

Der immergrüne Strauch mit seinen dichten Blättern und hohen Zweigen kann bis zu sieben Metern hoch werden und trägt kleine lanzettenförmige Blätter. Seine Früchte sind kleine Kapseln mit länglichen Samen, seine Blüten mit fünf Blütenblättern riechen sehr stark.

  • Bad Bad
  • Anwendung auf der Haut Anwendung auf der Haut
  • Zum Einnehmen Zum Einnehmen
  • Atemwege Atemwege

Beratung

Auch wenn das Öl des Teebaums gut verträglich ist, sollte es doch mit einem Pflanzenöl verdünnt werden, bevor es auf die Haut aufgetragen wird.
Nicht anwenden bei schwangeren oder stillenden Frauen, bei Kindern unter 7 Jahren, bei Nierenkranken, bei Personen, die auf einen Bestandteil (Limonen) allergisch sind, bei Asthmatikern ohne Beratung eines Allergologen, bei Epileptikern oder Personen, die bereits Krampfanfälle hatten.

Rezept

Akne
1 Tropfen ätherisches Öl des Teebaums Einzeln auf die Pickel dreimal täglich bis zur Besserung der Akne auftragen.

Leichte Verbrennung, Schnittwunde bei Kindern
4 Tropfen ätherisches Öl aus echtem Lavendel, 2 Tropfen ätherisches Öl vom Teebaum. Diese Mischung dreimal täglich drei Tage lang auf die Wunde auftragen (nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet).

Halsschmerzen bei Kindern
Dem Kind dreimal täglich sechs Tage lang einen Tropfen ätherisches Öl vom Teebaum mit etwas Honig geben (nicht für Kinder unter sechs Jahren geeignet).

3 Tropfen ätherisches Öl vom Teebaum, 2 Tropfen neutrales Pflanzenöl Sie können diese Mischung auch auf dem Hals (den Lymphknoten), auf dem Brustbein oder der Brust dreimal täglich bis zur Heilung anwenden.

ANBAU UND PRODUKTION

Der Teebaum besteht aus mehr als achtzig Arten, die vor allem in Australien, aber auch Neu-Kaledonien, Neu-Seeland, Borneo, Java und Sumatra wachsen.

PARFÜM

Das ätherische Öl vom Teebaum hat einen starken, terpentin- und kampferartigen Geruch, obwohl kein Kampfer enthalten ist.

GEWINNUNG UND ERTRAG

Das ätherische Öl des Teebaums wird durch die Dampfdestillation der Blätter gewonnen, bei einem Ertrag von 1%, d.h. 1 Kilo ätherisches Öl aus hundert Kilo Pflanze.

CHEMISCHE FORMEL

Das ätherische Öl des Melaleuca alternifolia hat als wichtigste Wirkstoffe die Monoterpenole (48%) : Terpinen-4-ol , Alpha-Terpineol, Monoterpene (40%) und Sesquiterpene (10%).

DIE WICHTIGSTEN ANWENDUNGEN

Das ätherische Öl vom Teebaum hat eine starke entzündungshemmende, antibakterielle und pilzbekämpfende Wirkung. Sie wirkt auch gegen Viren und bekämpft die Grippe, Denguefieber, Chikungunya und Kinderkrankheiten. Mit seinem breiten Wirkungsspektrum heilt es unter anderem Infektionen im Mund (Aphten, Zahnfleischentzündungen), im Hals-Nasen-Ohrenbereich und der Bronchienregion (Stirnhöhlenentzündung, Angina, Schnupfen, Luftröhrenentzündung und Bronchitis) und des Verdauungstraktes (Darminfektionen und Enterokolitis). Es wird auch erfolgreich für Entzündungen der Haut, Parasiten und Pilze (Akne, Schnittwunden, Herpes, Psoriasis, Gürtelrose, Warzen, Schuppenflechten, Hautmykose, Pilzbefall im Genitalbereich, den Hautfalten und an den Füßen usw. ) eingesetzt. Es hat auch eine abschwellende und stärkende Wirkung.

Warum heißt ein Baum, der nichts mit Tee zu tun hat, „Teebaum“? Er wurde in Australien von den Naturwissenschaftlern entdeckt, die Cook während seiner zweiten Reise auf der Endeavour (1772-1175) begleiteten, und er erhielt von ihnen diesen trügerischen Namen. Haben seine Blätter wirklich den Tee ersetzt, der der Besatzung des großen Navigators so sehr fehlte? Eine andere Version besagt, dass ein australischer See die Kranken heilte, die sich in ihm badeten, weil am Ufer heilende Bäume standen, deren Blätter ins Wasser fielen und bei starkem Sonnenschein ihre Wirkung entfalten konnten. Wie dem auch sei, die wundheilende Wirkung, die von den Aborigines bereits genutzt wurde, war so eindeutig, dass die Soldaten des Expeditionskorps im Zweiten Weltkrieg den Teebaum in ihrer Lazarettapotheke mitführten.

AROMATHERAPIA, Alles über die ätherischen Öle

Auszüge aus dem Buch "Aromatherapia - Alles über ätherische Öle", von Isabelle Pacchioni, Aquarelle von Patrick MORIN, Editions Aroma Thera. Auszüge aus dem Buch "48 unentbehrliche ätherische Öle zur Heilung anders" von Isabelle Delaleu und Isabelle Pacchioni, Publikationen der Gruppe Mandadori France Botanische Illustrationen von Agathe Haevermans.

Diese Eigenschaften, Vorteile und Verwendungsmethoden werden zur Information gegeben; Sie können in keiner Weise medizinische Informationen darstellen oder ersetzen, die nur von medizinischem Fachpersonal ausgegeben werden können. Für jegliche Verwendung von ätherischen Ölen für therapeutische Zwecke, konsultieren Sie bitte einen Arzt.
Kostenlose Lieferung
Kostenlose Lieferung
ab 50 € Einkauf
Kundendienst
Kundendienst
Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns
1 Geschenk
1 Geschenk
ab 50 € Einkauf
Alle unsere Produkte
Alle unsere Produkte
Die gesamten Produkte und Neuheiten sind auf der Website zu finden
Zum Newsletter anmelden
Melden Sie sich an, um alles über Neuheiten von Puressentiel zu erfahren. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.
Mein Warenkorb 0
Bei mehr als 50,00€ kostenlose Lieferung
( x )
- +
Löschen
Ja Nein
geschenkt
Menge
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.
Ihnen gefällt bestimmt auch
Reinigend Luftspray
Reinigend
Reinigend Luftspray
  • 200 ml
29,90€
Reinigend Antibakterielles Gel
Reinigend
Reinigend Antibakterielles Gel
  • 80 ml
  • 250 ml
6,90€